Portmapper einrichten (Feste-IP <-> SPDNS)

Zuerst erstellen wir uns auf Feste-IP.net einen Account.
Nach diesem Vorgang wollen wir uns einen Portmapper erstellen. Hierbei ist es notwendig sich über seine Handynummer zu verifizieren. Man bekommt dann einen PIN über SMS zugesendet mit dem man sich dann legitimieren kann.

Dann legen wir einen neuen Portmapper an:
festeIP1

Dann alle benötigten Felder ausfüllen:
festeIP2

Nun müsste das Raspberry über die gemappten Ports erreichbar sein. Eine Überprüfung ist mit klick auch die einzelnen Ports möglich.
festeIP3